Basketball LIVE bei MagentaSport FCB ...

München (ots) - Dramatik und der FC Bayern - das ist ein ganz besonderer Münchener Mix in der EuroLeague. Auch beim 78:76 in Belgrad machte es der FC Bayern spannend, zitterte sich nach einem starken Schluss-Viertel in den letzten Sekunden zum Sieg. Vladimir Lucic erleichtert: "Wir wollen die Playoffs attackieren. Da war der Sieg sehr wichtig." Der FC Bayern ist nun Vierter, die nächste Attacke folgt am Donnerstag gegen Panathinaikos - ab 20.15 Uhr live bei MagentaSport. Berlins erster Stopp bei der Russland-Tour verlief weniger glücklich. Trotz einer zwischenzeitlichen 11-Punkte-Führung verlor Berlin in St. Petersburg mit 71:87. Nachfolgend die wichtigsten Stimmen der EuroLeague am Dienstag - bei Verwendung bitte die Quelle MagentaSport benennen. Heute stehen gleich 4 Spiele in der BBL an. Unter anderem mit der Begegnung der Tabellennachbarn Ulm und Hamburg - ab 18:45 live bei MagentaSport. Ab 20.15 Uhr bemüht sich Crailsheim gegen Würzburg um Widergutmachung nach der Pleite bei ALBA und Weißenfels empfängt die Gießen 46ers zum Abstiegsknaller. Für die Podcast-Freunde der "Abteilung Basketball": die neue Folge mit Bastian Doreth (Bayreuth) und dem wirklich unglücklichen, weil verletzten Nationalspieler Lukas Meisner liegt vor - der Link: https://soundcloud.com/abteilungbasketball/alles-gar-nicht-so-einfach Roter Stern Belgrad - FC BAYERN MÜNCHEN 76:78 - "Grimmiges Spiel" gewonnen Bayern findet in einem umkämpften Spiel erneut im letzten Viertel den richtigen Zugang, der Vorsprung von 7 Punkten knapp 20 Sekunden vor Ende schmolz auf 2 dahin. Platz 4 für die "Krimi-Meister". Wade Baldwin erzielte 27 Punkte und wurde zurecht zum "Man of the Match", obwohl schon früh mit 3 Foul belastet war: "Wir haben gut gespielt und in der entscheidenden Phase einen Schritt nach vorne gemacht. Vor allem in der Defensive. Belgrad hat ein paar gute Schüsse gelandet. Ich bin froh, dass ich da mithalten konnte. Am Ende des Spiels haben wir es dann gut gemacht." Trainer Andrea Trinchieri lobte die Kampfbereitschaft im Team: "Das Spiel war sehr schwierig. Wir haben einen guten Einsatz gezeigt. Wir hatten ein gutes 1. Viertel. Das 2. und 3. Viertel war schlecht. Natürlich hat Belgrad da ein paar gute Plays gemacht. Wir konnten da besser sein, aber Belgrad hatte einen guten Lauf. Im letzten Viertel haben wir eine Ausrichtung gefunden, die funktioniert hat. Wir haben Vieles richtig gemacht und nicht aufgegeben. Auch nicht, als Loyd einen unglaublichen Schuss getroffen hat, der in so einem Moment sehr schwer zu verdauen ist. Es ist ein großer Sieg für uns." Auf die Frage, was ihm bei diesem Wurf durch den Kopf ging, scherzte er: "Könnt ihr etwas rauspiepsen?" Vladimir Lucic blieb lange ohne Punkte. In dem letzten Viertel drehte er auf und verhalf seinem Team mit 10 Punkten zum Erfolg: "Es ist ein sehr wichtiger Sieg für uns. Wir wollen die Playoffs in der EuroLeague attackieren. Es war ein wichtiger Sieg, um auf dieser Straße zu bleiben. Wir haben ein schwieriges Spiel erwartet, wie immer gegen Belgrad... Es war ein Kampf bis zum Ende. Wir haben nie aufgegeben und am Ende den Sieg verdient." Andrea Trinchieri vor dem Spiel: "Ich glaube, dass ich weiß, was es für ein Spiel wird, wenn man gegen Belgrad spielt. Es wird ein sehr physisches, grimmiges Spiel. Wir müssen reagieren, bereit sein und wir müssen mental im Spiel bleiben, egal was passiert." Zenit St. Petersburg - ALBA BERLIN 87:71 ALBA verspielt 11-Punkte-Führung! Lange sah es nach einem Auswärtssieg für die Albatrosse aus. Noch im 3. Viertel wuchs der Vorsprung auf 11 Punkte, ehe Zenit St. Petersburg das Spiel dann mit einem 13:0 Lauf drehte und schließlich deutlich davonzog. Im zweiten Spiel der Russland-Woche gastiert ALBA am Freitag bei Khimki Moskau - ab 17.45 Uhr live bei MagentaSport. ALBAs Trainer Aito Garcia Reneses warnte vor dem Spiel: "Zenit spielt eine sehr gute Saison. Sie spielen sehr gut und ich mag dieses Team... Wir müssen besser spielen als sie, aber das ist nicht einfach." Telekom Baskets Bonn - medi Bayreuth 76:91 Da ging ein Ruck durchs Team. Bayreuth stoppt seine Serie von 4 Niederlagen. Topscorer mit 24 Punkten wurde Frank Bartley: "Das fühlt sich sehr gut an. Es ist kein Geheimnis, dass wir die letzten Spiele viele Schwierigkeiten hatten. Da muss man immer weiterarbeiten und auf die nächste Möglichkeit warten." Bonn verliert zum ersten Mal nach 4 Siegen in Folge und rutscht vorerst auf den 10. Tabellenplatz. Anthony Dileo nach der Niederlage: "Erst mal Lob an den Gegner. Die haben sehr gut gespielt... Unsere Verteidigung war heute nicht gut... Wir wollen vorne eigentlich mit mehr Tempo spielen, aber heute waren es viele Pfiffe und da ging das nicht. Ich glaube, heute waren beide Mannschaften nicht mit den Schiedsrichtern zufrieden. Aber wir müssen weiterspielen. Das liegt nicht in unserer Kontrolle. Wir können das nicht als Ausrede nutzen." Basketball LIVE bei MagentaSport Mittwoch, 03.03.2021 easyCredit BBL Ab 18.45 Uhr: ratiopharm Ulm - Hamburg Towers, Löwen Braunschweig - BG Göttingen Ab 20.15 Uhr: HAKRO Merlins Crailsheim - s.Oliver Würzburg, SYNTAINICS MBC - Gießen 46ers EuroLeague Ab 18.45 Uhr: Baskonia - Olympiakos Piräus Ab 20.30 Uhr: Mailand - Fenerbahce Donnerstag, 04.03.2021 EuroLeague Ab 17.45 Uhr: Zenit St. Petersburg - Real Madrid Ab 18.15 Uhr: Anadolu Efes - ZSKA Moskau Ab 19.50 Uhr: Maccabi Tel Aviv - Valencia Ab 20.15 Uhr: FC BAYERN MÜNCHEN - Panathinaikos easyCredit BBL Ab 18.45 Uhr: FRAPORT Skyliners - RASTA Vechta Freitag, 05.03.2021 EuroLeague Ab 17.45 Uhr: Khimki Moskau - ALBA BERLIN Ab 18.45 Uhr: Zalgiris Kaunas - Mailand Ab 19.45 Uhr: Olympiakos Piräus - Roter Stern Belgrad Ab 20.30 Uhr: Villeurbanne - Fenerbahce Ab 20.45 Uhr: Barcelona - Baskonia easyCredit BBL Ab 20.15 Uhr: medi Bayreuth - HAKRO Merlins Crailsheim Samstag, 06.03.2021 easyCredit BBL Ab 17.45 Uhr: Gießen 46ers - Telekom Baskets Bonn, SYNTAINICS MBC - Löwen Braunschweig Ab 20.15 Uhr: MHP Riesen Ludwigsburg - EWE Baskets Oldenburg, s.Oliver Würzburg - Brose Bamberg Sonntag, 07.03.2021 easyCredit BBL Ab 14.45 Uhr: RASTA Vechta - FC Bayern München, NINERS Chemnitz - Hamburg Towers, BG Göttingen - FRAPORT Skyliners Ab 17.45 Uhr: ratiopharm Ulm - ALBA Berlin Pressekontakt: Jörg Krause Mail: joerg.krause@thinxpool.de Mobil: 0170 22 680 24 Original-Content von: MagentaSport, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de | 03.03.2021 08:55:21

Gladbach gegen Dortmund, Leipzig gegen ...

Unterföhring (ots) - - Nur Sky zeigt alle vier Begegnungen des DFB-Pokal (https://www.sky.de/fussball/dfb-pokal-2503)-Viertelfinals live, drei davon am Dienstag und Mittwoch - Regionalligist Rot-Weiss Essen gegen Bayern-Bezwinger Holstein Kiel: Das Duell der beiden Überraschungsmannschaften am Mittwoch ab 18.15 Uhr exklusiv bei Sky - Am Dienstag Borussia Mönchengladbach gegen den BVB und am Mittwoch RB Leipzig gegen VfL Wolfsburg jeweils ab 20.30 Uhr live - Die kurzfristig verschobene Begegnung Jahn Regensburg gegen Werder Bremen zum noch festzulegenden Nachholtermin überträgt Sky ebenfalls live - Die neue Freiheit bei Sky: Mit Sky Q oder dem flexiblen Streaming-Service Sky Ticket (https://skyticket.sky.de/bestellen/supersport/?intcmp1=st:navi:sp:na) live dabei sein Unterföhring (ots) - Unterföhring, 2. März 2021 - Nur noch zwei Siege trennen die verbliebenen acht Mannschaften vom DFB-Pokalfinale am 13. Mai in Berlin. Fünf Bundesligisten, zwei Zweitligisten und ein Regionalligist kämpfen um den Einzug in das Halbfinale. Sky ist der einzige Sender im deutschen Fernsehen, der alle vier Partien des Viertelfinals live überträgt, die ersten drei davon am Dienstag und Mittwoch. Zum Auftakt der Pokalrunde am Dienstagabend kommt es zum Duell zwischen Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund. Für Trainer Marco Rose ist es das Aufeinandertreffen mit seinem zukünftigen Arbeitgeber. Bevor er zum Saisonende zum BVB wechselt, will er die Gladbacher zu ihrem ersten Titel seit dem Pokalsieg 1995 führen. Sky berichtet ab 20.30 Uhr live. Auf packende Pokalduelle dürfen sich Fußballfans auch am Mittwoch freuen. Die frühe Begegnung des Abends zwischen Rot-Weiss Essen und Holstein Kiel überträgt Sky ab 18.15 Uhr live und exklusiv im deutschen Fernsehen. Es ist das Duell der beiden Überraschungsmannschaften des laufenden Wettbewerbs. Der Regionalligist aus Essen konnte bereits Arminia Bielefeld, Fortuna Düsseldorf und zuletzt sensationell Bayer Leverkusen bezwingen und könnte nach dem 1. FC Saarbrücken im Vorjahr der zweite viertklassige Klub in der Geschichte des Wettbewerbs werden, der das Halbfinale des DFB-Pokals erreicht. Holstein Kiel seinerseits konnte in der 2. Runde Titelverteidiger Bayern München im Elfmeterschießen ausschalten. Im Anschluss treffen ab 20.30 Uhr mit RB Leipzig und dem VfL Wolfsburg der Zweite und der Dritte der aktuellen Bundesliga-Tabelle aufeinander. Die Leipziger konnten sich zuletzt als ernstzunehmende Bayern-Jäger zurückmelden. Der Gegner aus Wolfsburg ist seit dem 2:2 zwischen den beiden Mannschaften Mitte Januar in der Liga seit mittlerweile acht Spielen wettbewerbsübergreifend ohne Gegentor. Die kurzfristig verschobene Begegnung zwischen Jahn Regensburg und dem SV Werder Bremen wird Sky zum noch festzulegenden Nachholtermin ebenfalls live übertragen. Die neue Freiheit bei Sky: Mit Sky Q oder dem flexiblen Streaming-Service Sky Ticket live dabei sein Die Live-Übertragungen des DFB-Pokals sind mit Sky Q im Rahmen des Sport Pakets (sky.de) empfangbar, wahlweise im klassischen TV oder mit Sky Go auch mobil und unterwegs. Mit Sky Q sind Kunden flexibler denn je und haben die Möglichkeit, bereits nach der ersten Vertragslaufzeit auf ein Monatsabonnement zu wechseln. Sky Q mit Sky Go, HD-Qualität und das Entertainment-Paket sind als Standard inklusive. Außerdem können Fußballfans mit dem flexiblen Streaming-Dienst Sky Ticket (skyticket.de (https://skyticket.sky.de/bestellen/supersport/?intcmp1=st:navi:sp:na)) bei den Live-Übertragungen aus der Königsklasse auf Sky Sport live dabei sein. Ohne lange Vertragsbindung schon ab 9,99 Euro pro Monat. Ganz einfach online buchen und sofort losstreamen. Jederzeit kündbar. Das Viertelfinale des DFB-Pokals live bei Sky Sport: Dienstag: 20.30 Uhr: Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund live auf Sky Sport 2 Kommentator: Wolff-Christoph Fuss, Moderator: Sebastian Hellmann Mittwoch: 18.15 Uhr: Rot-Weiss Essen - Holstein Kiel *exklusiv* live auf Sky Sport 2 Kommentator: Martin Groß, Moderator: Marcus Lindemann 20.30 Uhr: RB Leipzig - VfL Wolfsburg live auf Sky Sport 3 Kommentator: Kai Dittmann, Moderator: Patrick Wasserziehr Termin noch offen: Jahn Regensburg - SV Werder Bremen auf Sky Sport Pressekontakt: Thomas Kuhnert Senior Manager External Communications/ Sports Tel. 089 / 99 58 68 83 Thomas.kuhnert@sky.de twitter.com/SkyDeutschland Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de | 02.03.2021 09:45:00

30 Jahre Bundesliga bei Sky: Mit der ...

Unterföhring (ots) - - Bei der Premiere am 19. Spieltag der Saison 1990/91 siegte Eintracht Frankfurt mit 4:3 gegen den 1. FC Kaiserlautern - Reinhold Beckmann, Hannes Bongartz, Jörg Dahlmann und Tom Theunissen berichteten damals live von vor Ort - Weitere Meilensteine der Bundesliga-Berichterstattung bei Sky: die erste Konferenz am 12.8.2000, die HD-Premiere am 3.12.2005, der Start von Sky Sport News am 1.12.2011, die Ultra-HD-Premiere am 26.4.2014 sowie die erstmalige Übertragung der UHD-Spiele auch in HDR ab dem 19.9.2020 - Das Spezial zum Jubiläum mit Fritz von Thurn und Taxis und Reinhold Beckmann sowie im Anschluss der Film "Premiere" aus der Bundesliga Collection am Dienstag ab 15.30 Uhr im Free-TV auf Sky Sport News und auf Sky Sport Bundesliga 1, für Sky Q Kunden auch auf Abruf Unterföhring (ots) - Unterföhring, 28. Februar 2021 - 30 Jahre Pay-TV in Deutschland bedeuten auch 30 Jahre regelmäßige Live-Berichterstattung aus der Bundesliga im deutschen Fernsehen. Am 2. März 1991 übertrug das Sky Vorgängerunternehmen Premiere erstmals ein Bundesliga-Spiel live. Bereits davor waren von anderen Sendern vereinzelt Bundesliga-Spiele live übertragen worden, doch erst der Start des Pay-TV markierte den Auftakt der regelmäßigen TV-Live-Berichterstattung aus der höchsten deutschen Fußball-Spielklasse. Charly Classen, Executive Vice President Sports bei Sky Deutschland: "Seit bereits unglaublichen 30 Jahren Partner der Bundesliga beziehungsweise der DFL zu sein, erfüllt uns mit Stolz. Auch, weil wir mit unseren Live-Übertragungen, Vor- und Nachberichten, Interviews, Diskussionen, aber auch Innovationen wie der Original Sky Konferenz oder dem Thema UHD im Bereich Technik unseren Beitrag dazu leisten konnten, die Bundesliga mehr denn je zu einem der spannendsten Live-Events im deutschen Fernsehen zu machen. Von Beginn an waren wir die erste Adresse für alle Fans und auch in Zukunft wird Sky mehr als jeder andere Anbieter über die Bundesliga berichten." Schauplatz der Premiere vor 30 Jahren war das Frankfurter Waldstadion, in dem Eintracht Frankfurt den späteren Deutschen Meister 1. FC Kaiserslautern dank dreier Tore von Weltmeister Andreas Möller mit 4:3 bezwingen konnte. Kommentator des ersten Spiels war der damalige Premiere-Sportchef Reinhold Beckmann, sein Co-Kommentator war Hannes Bongartz, der zu jener Zeit der Trainer des Bundesliga-Aufsteigers SG Wattenscheid 09 war. Als Field-Reporter am Spielfeldrand waren Jörg Dahlmann und Tom Theunissen im Einsatz. Was Produktionsstandards und Personalaufwand betraf, setzten die Übertragungen im Pay-TV von Beginn an neue Maßstäbe. Die Bundesliga auch in den kommenden Jahren live bei Sky Das Herz der Bundesliga schlägt auch bis mindestens 2025 bei Sky. Mit der mehrfach preisgekrönten Original Sky Konferenz, die Sky vor 21 Jahren ins Leben gerufen hat, den Einzelspielen am Samstagnachmittag sowie dem Topspiel der Woche am Abend bleiben die beliebtesten und meistgesehenen Live-Übertragungen exklusiv bei Sky. Ab Sommer 2021 überträgt Sky in jeder Saison 511 der insgesamt 617 Spiele aus der Bundesliga und 2. Bundesliga, den Relegationen sowie dem Supercup live, 472 davon exklusiv. Hinzu kommen 133 exklusive Konferenzen aus der Bundesliga und 2. Bundesliga. Das Spezial zum Jubiläum mit Fritz von Thurn und Taxis und Reinhold Beckmann sowie der Film "Premiere" aus der Bundesliga Collection am Dienstag ab 15.30 Uhr auf Sky Sport News Sky Sport Bundesliga 1 Fußballfans, die noch einmal die Bilder vom ersten Live-Spiel im Pay-TV vor 30 Jahren sehen wollen, haben am Dienstag im Free-TV auf Sky Sport News und auf Sky Sport Bundesliga 1 die Möglichkeit dazu. Ab 15.30 Uhr zeigt Sky zunächst das Spezial "30 Jahre Bundesliga auf Sky". Kommentator Fritz von Thurn und Taxis, der von 1993 bis 2017 die Bundesliga bei Sky begleitete, ist bei Moderator Peter Hardenacke im Studio zu Gast. Auch Reinhold Beckmann, damaliger Premiere-Sportchef und Kommentator des ersten Spiels, wird per Live-Schalte dabei sein. Im Rahmen des Spezials wird außerdem ein "Best of..." mit Bildern und Momenten aus 30 Jahren Bundesliga bei Sky zu sehen sein. Direkt im Anschluss zeigt Sky ab 16.00 Uhr "Premiere", den 34-minütige Film zum ersten Spiel aus der Bundesliga Collection. Bereits jetzt ist dieser im Rahmen der Bundesliga Collection in der Kategorie "Die größten Spiele" mit Sky Q abrufbar. Auch das Spezial wird Sky Q Kunden nach der Live-Ausstrahlung auf Abruf zu Verfügung stehen. Meilensteine der Bundesliga-Berichterstattung von Sky: 2. März 1991: die erste Live-Übertragung eines Bundesliga-Spiels im Pay-TV und Auftakt der regelmäßigen Live-Berichterstattung im deutschen Fernsehen 9./10. Februar 1996: Start der regelmäßigen Live-Übertragung von zwei Spielen pro Bundesliga-Spieltag 14.-16. August 1998: Start der regelmäßigen Live-Übertragung von drei Spielen pro Bundesliga-Spieltag 12. August 2000: Ausstrahlung der ersten Bundesliga-Konferenz im deutschen Fernsehen. Zudem werden ab der Saison 2000/01 erstmals auch alle Einzelspiele live übertragen 3. Dez. 2005: die erste kommerzielle HD-Live-Übertragung im deutschen Fernsehen mit dem Bundesliga-Spiel VfB Stuttgart - FC Bayern München 14. März 2010: die erste 3D-Live-Sportproduktion Deutschlands bei der Begegnung Bayer 04 Leverkusen - Hamburger SV 1. Dezember 2011: Mit Sky Sport News startet der erste und bis heute einzige 24-Stunden-Sportnachrichtensender Deutschlands, der auch zwischen den Spieltagen umfassend und topaktuell aus der Bundesliga berichtet 9.-11. August 2013: Erstmals zeigt Sky alle neun Einzelspiele in HD-Qualität 26. April 2014: Bei der Bundesliga-Begegnung FC Bayern München - SV Werder Bremen wird erstmals weltweit ein Fußballspiel live in Ultra HD über Satellit ausgestrahlt 14. Oktober 2016: Start des Senders Sky Sport Bundesliga UHD mit Live-Übertragung eines Bundesliga-Spiels pro Spieltag in Ultra HD, zum Auftakt Borussia Dortmund - Hertha BSC 19. September 2020: Beginnend mit der Saison 2020/21 werden alle UHD-Spiele der Bundesliga erstmals auch in HDR (High Dynamic Range) übertragen, SV Werder Bremen - Hertha BSC zum Auftakt 19. September 2020: Einführung der "Was hab' ich verpasst?"-Funktion, mit der Zuschauer über den Sky Q Receiver Schlüsselmomente des Spiels während der Live-Übertragung jederzeit auf Knopfdruck abrufen können Pressekontakt: Thomas Kuhnert Senior Manager External Communications/ Sports Tel. 089 / 99 58 68 83 Thomas.kuhnert@sky.de twitter.com/SkyDeutschland Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de | 28.02.2021 11:07:08

Die nächste Etappe im ...

Unterföhring (ots) - - Der "Super Samstag" und die Original Sky Konferenz ab 14.00 Uhr mit Esther Sedlaczek und Sky Experte Didi Hamann - Das "tipico Topspiel der Woche" zwischen RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach am Samstag ab 17.30 Uhr mit Sky Experte Lothar Matthäus und Sebastian Hellmann - Der "Super Sonntag" mit Britta Hofmann und Erik Meijer ab 14.30 Uhr - Hamburger Derby in der 2. Bundesliga zwischen St. Pauli und HSV am Montagabend ab 19.30 Uhr - Kooperation mit Collinas Erben: Alexander Feuerherdt als neuer Schiedsrichter-Experte erstmalig am Bundesliga-Wochenende im Einsatz - "Sky90 - die Unibet Fußballdebatte" am Sonntag ab 11.30 Uhr auf Sky Sport News mit Adi Hütter von Eintracht Frankfurt - "Dein Verein - die Bundesliga-Vorschau" mit Hans Sarpei und Mirko Slomka am Freitag ab 21.00 Uhr, "Highlights XXL" zum Spiel Werder Bremen - Eintracht Frankfurt im Anschluss ab 22.25 Uhr. "Bundesliga kompakt" am Sonntag ab 15.30 Uhr mit Highlights von Union Berlin - Hoffenheim - Exklusiv für Sky Q Kunden: Bayern gegen Köln und Leipzig gegen Gladbach Samstag in UHD und in HDR - Die neue Freiheit bei Sky: Mit Sky Q oder dem flexiblen Streaming-Service Sky Ticket live dabei sein Unterföhring (ots) - Unterföhring, 26. Februar 2021 - Nach der Niederlage der Bayern bei Eintracht Frankfurt ist das Meisterschaftsrennen wieder offen. Die Leipziger sind durch einen Erfolg bei Schalke 04 bis auf zwei Punkte an die Münchener rangerückt und können sich berechtigte Hoffnungen auf den Meistertitel machen. Nach den Punktverlusten in der Liga haben die Bayern unter der Woche durch einen klaren Erfolg gegen Lazio Rom in der UEFA Champions League wieder Selbstvertrauen getankt. Sky überträgt das Fernduell um die Tabellenspitze am Wochenende live, wenn die Bayern gegen Köln und Leipzig gegen Gladbach spielen. Insgesamt zeigt Sky am Samstag und Sonntag sieben Partien des 23. Bundesliga-Spieltags live und exklusiv. Am Samstag um 14.00 Uhr begrüßen Moderatorin Esther Sedlaczek und Sky Experte Didi Hamann die Zuschauer zum "tipico Countdown" und stimmen auf die Spiele des Nachmittags ein. Neben der Partie zwischen Bayern München und dem 1.FC Köln kommt es unter anderen zu den Spielen Borussia Dortmund gegen Arminia Bielefeld und VfB Stuttgart gegen den Tabellenletzten Schalke 04. Außerdem will der VfL Wolfsburg gegen Hertha BSC seinen Lauf von acht Spielen ohne Niederlage weiter ausbauen und den dritten Tabellenplatz weiter festigen. Diese sowie die beiden weiteren Partien des Nachmittags überträgt Sky live und exklusiv, wahlweise als Einzelspiele und in der Original Sky Konferenz. Direkt im Anschluss treffen RB Leipzig und Borussia Mönchengladbach im "tipico Topspiel der Woche" aufeinander. Es ist das Duell zweier UEFA Champions League Achtelfinalisten. In der Liga stehen die Fohlen unter Druck und müssen als Tabellenachter punkten, um den Anschluss an die internationalen Plätze nicht zu verlieren. Für die Bullen geht es hingegen um wichtige Punkte im Meisterschaftsrennen. Ab 17.30 Uhr begrüßen Sky Experte Lothar Matthäus und Moderator Sebastian Hellmann die Zuschauer zum Spiel im Stadion An Der Alten Försterei. Neben der Live-Übertragung auf Sky Sport Bundesliga 1 bietet Sky die Partie auch im Scoutingfeed auf Sky Sport Bundesliga 3 an. Exklusiv für Sky Q Kunden werden die Partie in Leipzig wie auch die Begegnung zwischen Bayern und Köln am Nachmittag auch in Ultra HD und HDR auf Sky Sport Bundesliga UHD übertragen. Am "Super Sonntag" berichtet Sky ab 14.30 Uhr live. Zur Übertragung der Begegnungen zwischen Mainz und Augsburg sowie Leverkusen und Freiburg begrüßt Moderatorin Britta Hofmann den Sky Experten Erik Meijer im Studio. Derbykracher St. Pauli gegen HSV am Montagabend Am Montagabend kommt es in der 2. Bundesliga zum Showdown am Millerntor, wenn die Stadtrivalen FC St. Pauli und HSV aufeinandertreffen. Das Hinspiel endete 2-2 und in der vergangenen Zweitligasaison konnte St. Pauli beide Duelle gewinnen. Der HSV ist seit drei Spielen ohne Sieg und hat seinen Vorsprung an der Tabellenspitze damit verspielt. St. Pauli hingegen hat die letzten vier Spiele gewonnen, sich Luft im Abstiegskampf verschafft und geht mit breiter Brust ins Stadtduell. Sky überträgt das Hamburger Derby live ab 19.30 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 1. Stefan Hempel und Torsten Mattuschka kommentieren die Partie. Alexander Feuerherdt von Collinas Erben wird Schiedsrichter-Experte bei Bundesliga-Übertragungen von Sky Um strittige Schiedsrichterentscheidungen noch intensiver im Rahmen der Bundesliga-Berichterstattung zu analysieren, holt sich Sky Sport Verstärkung. In der Rolle als Schiedsrichter-Experte wird Alexander Feuerherdt strittige Entscheidungen analysieren und bewerten. Er wird bei den Bundesliga-Übertragungen auf Sky Sport sowie bei der aktuellen Berichterstattung auf Sky Sport News zum Einsatz kommen. Feuerherdt ist Mitbegründer des Schiedsrichter-Podcast und der -Kolumne "Collinas Erben" und Schiedsrichter seit 1985 bis zur höchsten Amateurspielklasse. Zudem ist der neue Experte seit 1998 Schiedsrichter-Aus- und Fortbilder sowie Beobachter und -Coach in der Regionalliga und Jugend-Bundesliga. "Sky90 - die Unibet Fußballdebatte" am Sonntag um 11.30 Uhr im Free-TV auf Sky Sport News Am Sonntagvormittag um 11.30 Uhr meldet sich Moderator Patrick Wasserziehr mit der "Sky90 - die Unibet Fußballdebatte", um gemeinsam mit seinen Gästen den laufenden Bundesliga-Spieltag und aktuelle Fußball-Themen zu diskutieren. Zu Gast ist am Sonntag der Trainer von Eintracht Frankfurt Adi Hütter, der Auskunft geben wird zur aktuellen Situation seines Teams in der Liga. Eintracht Frankfurt ist aktuell die Mannschaft der Stunde in der Fußball-Bundesliga und hat beste Chancen, sich für die nächste UEFA Champions League Saison zu qualifizieren. Begleitet wird Sky90 außerdem vom Sky Experten Didi Hamann und Sky Moderatorin Jessica Libbertz. Neben der Ausstrahlung auf Sky Sport News läuft die Sendung auch auf Sky Sport Bundesliga 1 und 2 sowie im frei empfangbaren Livestream auf skysport.de und in der Sky Sport App. "Dein Verein - die Bundesliga-Vorschau" am Freitag mit Hans Sarpei und Mirko Slomka Wie an jedem Freitagabend eröffnet Sky den Bundesliga-Spieltag um 21.00 Uhr mit "Dein Verein - die Bundesliga-Vorschau" und liefert einen Überblick über das bevorstehende Bundesliga-Wochenende. Moderatorin Britta Hofmann Hans Sarpei und Mirko Slomka beleuchten die anstehenden Partien. Im Anschluss an die Vorschau beschäftigt sich die Runde mit dem Freitagsspiel der Bundesliga. In der Sendung "Die Bundesliga am Freitag - Highlights XXL" wird es ab 22.15 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 1 eine ausführliche Zusammenfassung und Einschätzungen zur Partie zwischen Werder Bremen und Eintracht Frankfurt geben. Die neue Freiheit bei Sky: Mit Sky Q oder dem flexiblen Streaming-Service Sky Ticket live dabei sein Die Fußball-Übertragungen sind mit Sky Q für Kunden mit einem Sky Fußball-Bundesliga Paket und/oder Sport Paket (sky.de) empfangbar, wahlweise im klassischen TV oder mit Sky Go auch mobil und unterwegs. Mit Sky Q sind Kunden flexibler denn je und haben die Möglichkeit, bereits nach der ersten Vertragslaufzeit auf ein Monatsabonnement zu wechseln. Sky Q mit Sky Go, HD-Qualität und das Entertainment-Paket sind als Standard inklusive. Mit Sky Q sind Kunden flexibler denn je und haben die Möglichkeit, bereits nach der ersten Vertragslaufzeit auf ein Monatsabonnement zu wechseln. Sky Q mit Sky Go, HD-Qualität und das Entertainment-Paket sind als Standard inklusive. Aktuell haben nur wenige Fans die Möglichkeit, die Spiele live im Stadion zu erleben. Da ist es wichtiger denn je, den Fans ein gutes Angebot zu machen. Sky Ticket bietet hier flexible Alternativen an (skyticket.de). Fans können sich schon ab EUR9,99 pro Monat in verschiedensten Varianten über die großartige Fußball-Vielfalt von Sky freuen. Ganz einfach online buchen und sofort losstreamen. Jederzeit kündbar. Der 23. Bundesliga-Spieltag bei Sky: Freitag: 21.00 Uhr: "Dein Verein - die Bundesliga Vorschau" auf Sky Sport Bundesliga 1 22.15 Uhr: "Die Bundesliga am Freitag - Highlights XXL" von Werder Bremen - Eintracht Frankfurt auf Sky Sport Bundesliga 1 Super Samstag: 14.00 Uhr: "tipico Countdown" und die Original Sky Konferenz auf Sky Sport Bundesliga 1 15.15 Uhr: Bayern München - 1. FC Köln auf Sky Sport Bundesliga 2 und Sky Sport Bundesliga UHD 15.15 Uhr: Borussia Dortmund - Arminia Bielefeld auf Sky Sport Bundesliga 3 15.15 Uhr: VfB Stuttgart - FC Schalke 04 auf Sky Sport Bundesliga 4 15.15 Uhr: VfL Wolfsburg - Hertha BSC auf Sky Sport Bundesliga 5 17.30 Uhr: "Alle Spiele, alle Tore - die Interwetten Highlight-Show" auf Sky Sport Bundesliga 2 17.30 Uhr: Das "tipico Topspiel der Woche" RB Leipzig - Borussia Mönchengladbach auf Sky Sport Bundesliga 1, Sky Sport Bundesliga UHD und im Scoutingfeed auf Sky Sport Bundesliga 3 21.15 Uhr: "Alle Spiele, alle Tore - die Interwetten Highlight-Show" auf Sky Sport Bundesliga 1 Super Sonntag: 11.30 Uhr: "Sky90 - die Unibet Fußballdebatte" live auf Sky Sport News und Sky Sport Bundesliga 1 13.00 Uhr: "Meine Geschichte - das Leben von Lena Goeßling" auf Sky Sport News 14.30 Uhr: FSV Mainz 05 - FC Augsburg und Bayer 04 Leverkusen - SC Freiburg auf Sky Sport Bundesliga 1 15.30 Uhr: "Bundesliga Kompakt" mit Union Berlin - TSG 1899 Hoffenheim 21.00 Uhr: "Alle Spiele, alle Tore - die Interwetten Highlight-Show" auf Sky Sport Bundesliga 1 Montag: 19.30 Uhr: FC St. Pauli - Hamburger SV auf Sky Sport Bundesliga 1 Über Sky Deutschland Sky Deutschland ist einer der führenden Entertainment-Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Programmangebot besteht aus bestem Live-Sport, exklusiven Serien, neuesten Filmen, vielfältigen Kinderprogrammen, spannenden Dokumentationen und unterhaltsamen Shows - viele davon Sky Originals. Neben dem frei empfangbaren Sender Sky Sport News können Zuschauer das Programm zuhause und unterwegs über Sky Q und Sky Ticket sehen. Die Entertainment-Plattform Sky Q bietet alles aus einer Hand: Sky und Free-TV-Sender, tausende Filme und Serien auf Abruf, Mediatheken und viele weitere Apps. Mit Sky Ticket streamen Kunden Serien, Filme und Live-Sport räumlich und zeitlich flexibel sowie auf monatlich kündbarer Basis. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil der Comcast Group und gehört zu Europas führendem Medien- und Unterhaltungskonzern Sky. Pressekontakt: Jens Bohl External Communications Tel. +49 (0) 89 9958 6869 jens.bohl@sky.de twitter.com/SkyDeutschland Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de | 26.02.2021 11:00:19

Anzeigen

EuroLeague und easyCredit BBL live bei ...

München (ots) - Der FC Bayern hat mit einer starken Leistung im letzten Viertel einen 72:70-Erfolg gegen Maccabi Tel Aviv gesichert, somit die Chancen für das Erreichen der EuroLeague Playoffs gewahrt. Geschäftsführer Marko Pesic mahnte vor dem Spiel: "Die werden um ihr Leben kämpfen!" Bayerns Trainer Andrea Trinchieri bilanzierte mit Stolz: "Wir haben ein Team, das nicht gern verliert. Wir sind nicht perfekt, machen Fehler, wir machen uns das Leben selbst kompliziert, wie du es auf diesem Level selten siehst. Aber: wir wollen nicht verlieren!" Der FC Bayern rangiert nach 16 Siegen auf dem 5. Platz in der EuroLeague. Pauls Zipser blickt auf eine weiterhin packende Gruppenphase, die für den FC Bayern in den Playoffs enden soll: "Wir wollen unseren Platz haben und den müssen wir uns verdienen!" ALBA kämpft heute ab 19.45 Uhr gegen Panathinaikos Athen um einen guten Abschluss in der EuroLeague, am Sonntag ab 17.45 Uhr im Top-Spiel der easyCredit BBL gegen den starken Zweiten Merlins Crailsheim. MagentaSport zeigt alle Spiele der easyCredit BBL sowie der EuroLeague live. Nachfolgend die FCB-Stimmen nach dem Basketball-Krimi in der EuroLeague - bei Verwendung bitte die Quelle MagentaSport benennen. Die easyCredit BBL liefert nach der Länderspiel-Pause ab Samstag spannende Partien. Top: Hamburg fordert den Tabellenführer Ludwigsburg, Bamberg und Frankfurt stehen sich im direkten Duell um einen Playoff-Platz gegenüber. FC Bayern München - Maccabi Tel Aviv 72:70 Marko Pesic, Geschäftsführer FC Bayern, vor dem Spiel: "Wir dürfen nicht darüber nachdenken, was morgen ist. Wenn man das tut, wenn man anfängt zu rechnen, dann ist alles vorbei. Diese Qualität haben wir nicht, dass wir vorausrechnen." Pesic zu Maccabi: "Da ist eine Mannschaft, die sich unter Wert verkauft hat. Die viele Spiele knapp verloren hat....Die werden um ihr Leben kämpfen." Stimmen nach dem Spiel: Paul Zipser über den erneut knappen Sieg in spannenden Schluss-Sekunden: "Wir hatten schon ein paar enge Spiele. Ich dachte, irgendwann läuft es mal andersrum. Die Jungs haben einen super Job gemacht....Das wussten wir auch schon vorher, dass das ein sehr wichtiges Spiel wird. So sind wir auch aufgetreten heute." Zipsers Ausblick aufs Restprogramm: "Es sind noch so viele Mannschaften, die um die Playoffs spielen. Wir wollen unseren Platz haben und den müssen wir uns verdienen." FC Bayern Trainer Andrea Trinchieri: "Als erstes möchte ich Maccabi gratulieren: sie haben ein großes Spiel gemacht. Sie waren stark in der Defense, haben uns sehr gefordert. Für uns war es ein wichtiger Erfolg. Wir haben als Team gewonnen mit dem besseren Line Up in den letzten 5,6 Minuten. Wir müssen glücklich sein heute Abend. Das war ein großartiger Sieg." Die Frage an Trinchieri - was war ausschlaggebend für den Sieg? "Wir haben ein Team, das nicht gern verliert. Wir sind nicht perfekt, machen Fehler, wir machen uns das Leben selbst kompliziert, wie du es auf diesem Level selten siehst. Aber: wir wollen nicht verlieren. Wir wollen immer einen Weg finden, zu gewinnen. Wir hätten es uns auch heute einfacher machen können." Wade Baldwin, der die 500 Punkte Marke in der EuroLeague überschritt und erneut zum MVP gekürt wurde: "Das war vom Start weg ein hartes Spiel. Maccabi ist ein hungriges Team, haben unglaubliche Guards und tolle Mitspieler. Für uns war´s ein Erfolg als Mannschaft, die vielseitig ist." MagentaSport-Experte Alex Vogel analysierte: "Ganz starkes letztes Viertel der Bayern. Sie lassen nur 12 Punkte zu, machen 21, gewinnen dank ihrer guten Mentalität. Auch wenn sie offensiv insgesamt eine schwächere Partie boten. Aber in der Defense - Top-Rebounding. Das war einfach eine starke Teamleistung heute." Basketball live bei MagentaSport: EuroLeague Ab 19.45 Uhr: ALBA Berlin - Panathinaikos Athen Samstag, 27.02.2021 easyCredit BBL ab 17.45 Uhr: ratiopharm Ulm - MBC, BG Göttingen - Niners Chemnitz, ab 20.15 Uhr: Jobstairs Gießen 46ers - medi Bayreuth, Telekom Baskets Bonn - RASTA Vechta Sonntag, 28.02.2021 easyCredit BBL ab 14.45 Uhr: FC Bayern München - s. Oliver Würzburg, Brose Bamberg - Fraport Skyliners, Hamburg Towers - MHP Riesen Ludwigsburg ab 17.45 Uhr: ALBA Berlin - Merlins Crailsheim, EWE Baskets Oldenburg - Basketball Löwen Braunschweig Pressekontakt: Jörg Krause Mail: joerg.krause@thinxpool.de Mobil: 0170 22 680 24 Original-Content von: MagentaSport, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de | 26.02.2021 09:18:55

"Sky90 die Unibet Fußballdebatte" am ...

Unterföhring (ots) - - Moderator Patrick Wasserziehr meldet sich mit seinen Gästen am Sonntagvormittag um 11.30 Uhr auf Sky Sport News - Komplettiert wird die Runde von Michael Makus, Sportchef der BILD West - "Meine Geschichte - das Leben von Kevin Großkreutz" am Sonntag direkt im Anschluss um 13.00 Uhr und in der Wiederholung um 22.30 Uhr auf Sky Sport News - Neben der Ausstrahlung im Free-TV ist Sky Sport News unter anderem auch im frei empfangbaren Livestream auf skysport.de und in der Sky Sport App verfügbar Unterföhring (ots) - Unterföhring, 19. Februar 2021 - Am Sonntagvormittag um 11.30 Uhr meldet sich Moderator Patrick Wasserziehr mit einer neuen Ausgabe von "Sky90 - die Unibet Fußballdebatte" im Free-TV auf Sky Sport News. Gemeinsam mit seinen Gästen bespricht er den laufenden Bundesliga-Spieltag und die wichtigsten Themen aus der Welt des Fußballs. Im Fokus stehen dieses Mal das Spitzenspiel von Eintracht Frankfurt gegen den FC Bayern, das Revierderby zwischen Schalke und Dortmund am Samstag sowie das Achtelfinale der UEFA Champions League. Im Studio ist dieses Mal Weltmeister Roman Weidenfeller zu Gast. Der Torhüter war von 2002 bis 2018 für den BVB aktiv und stand unter anderem bei den Deutschen Meisterschaften 2011 und 2012, dem DFB-Pokalsieg 2012 und im Finale der UEFA Champions League 2013 zwischen den Pfosten der Schwarz-Gelben. Am Sonntag äußerst er sich zur aktuellen Entwicklung bei seiner Borussia und der Verpflichtung von Marco Rose als neuem Trainer ab der kommenden Saison. Außerdem wird Max Eberl für ein ausführliches Gespräch live zugeschaltet sein. Der ehemalige Bundesliga-Profi, der seit über zwölf Jahren Sportdirektor von Borussia Mönchengladbach ist, steht aktuell vor der großen Herausforderung, die Wogen zu glätten, die der in der vergangenen Woche verkündete Abgang von Trainer Marco Rose zum Saisonende im Umfeld des Vereins geschlagen hat. Vor allem aber muss er den Nachfolger des Trainers suchen, unter dem der Verein in den vergangenen eineinhalb Jahren sportlich extrem erfolgreich war. Komplettiert wird die Runde im Studio von Sky Experte Lothar Matthäus und Michael Makus, Sportchef der BILD West. Neben der Ausstrahlung auf Sky Sport News läuft die Sendung auch auf Sky Sport Bundesliga 1 und 2 sowie im frei empfangbaren Livestream auf skysport.de und in der Sky Sport App. "Meine Geschichte - das Leben von Kevin Großkreutz" am Sonntag im Anschluss an "Sky90" um 13.00 Uhr auf Sky Sport News Am Sonntag dürfen sich Zuschauer auch auf eine neue Ausgabe von "Meine Geschichte - das Leben von ..." freuen. Wenn Moderator Riccardo Basile bekannte Persönlichkeiten des Sports trifft, stehen die persönlichen Geschichten abseits des Spielfelds im Vordergrund. In der aktuellen Episode trifft er Kevin Großkreutz. Der Weltmeister von 2014 war eines der prägenden Gesichter der Klopp-Jahre beim BVB und war Teil der Mannschaft, die 2011 und 2012 Deutscher Meister wurde und 2013 das Finale der Königsklasse erreichte. Von 2009 bis 2015 spielte er für die erste Mannschaft seines Herzensvereins. Es folgten Stationen bei Galatasaray, dem VfB Stuttgart, Darmstadt 98 und dem KFC Uerdingen. Vor wenigen Wochen verkündete der 32-jährige Dortmunder, der oftmals auch abseits des Platzes für Schlagzeilen sorgte, das Ende seiner Profilaufbahn und ist seitdem für den TuS Bövinghausen in der sechstklassigen Westfalenliga aktiv. "Meine Geschichte - das Leben von Kevin Großkreutz" wird am Sonntag um 13.00 Uhr auf Sky Sport News ausgestrahlt. Neben der Ausstrahlung auf Sky Sport News ist die Sendung auch im frei empfangbaren Livestream des Senders auf skysport.de und in der Sky Sport App verfügbar. Pressekontakt: Thomas Kuhnert External Communications / Sports Tel. +49 (0) 89 9958 6883 thomas.kuhnert@sky.de twitter.com/SkyDeutschland Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de | 19.02.2021 09:45:00

Das Bundesliga Spitzenspiel zwischen ...

Unterföhring (ots) - - Der "Super Samstag" und die Original Sky Konferenz ab 14.00 Uhr mit dem Spitzenspiel zwischen dem Tabellendritten Eintracht Frankfurt und Spitzenreiter FC Bayern München, mit Michael Leopold und Sky Experte Didi Hamann - Das "tipico Topspiel der Woche" mit dem Revierderby zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Dortmund im Anschluss ab 17.30 Uhr, mit Sebastian Hellmann und Sky Experte Lothar Matthäus - Der "Super Sonntag" mit Hertha BSC gegen RB Leipzig ab 14.30 Uhr, mit Jessica Libbertz und Sky Experte Dennis Aogo - "Sky 90 - die Unibet Fußballdebatte" und "Meine Geschichte - das Leben von Kevin Großkreutz" am Sonntag ab 11.30 Uhr im Free-TV auf Sky Sport News - "Dein Verein - die Bundesliga-Vorschau" mit Erik Meijer und Mirko Slomka am Freitag ab 21.00 Uhr, "Highlights XXL" zum Spiel Arminia Bielefeld - VfL Wolfsburg im Anschluss ab 22.25 Uhr. "Bundesliga kompakt" am Sonntag ab 15.30 Uhr mit Highlights von FC Augsburg - Bayer 04 Leverkusen - "Matchplan" zum Revierderby am Donnerstag um 19.00 Uhr mit Jens Lehmann und Andreas Herzog auf Sky Sport News - Exklusiv für Sky Q Kunden: Frankfurt gegen FC Bayern und Dortmund gegen Schalke am Samstag auch in UHD und in HDR - Die neue Freiheit bei Sky: Mit Sky Q oder dem flexiblen Streaming-Service Sky Ticket (https://skyticket.sky.de/bestellen/supersport/?intcmp1=st:navi:sp:na) live dabei sein Unterföhring (ots) - Unterföhring, 18. Februar 2021 - Sky überträgt am Samstag und Sonntag insgesamt sieben Partien des 22. Bundesliga (https://www.sky.de/fussball/bundesliga-live-191866)-Spieltags live und exklusiv. Im Mittelpunkt steht zunächst das Spitzenspiel in Frankfurt. Mit 25 von 27 möglichen Punkten aus den vergangenen neun Spielen und zuletzt vier Siegen in Serie hat sich die Eintracht auf Platz drei der Tabelle vorgekämpft. Zu Gast ist der Tabellenführer Bayern München, der am vergangenen Montag gegen Arminia Bielefeld erstmals nach fünf Bundesliga-Siegen in Folge und dem Gewinn der Klub-WM wieder Punkte lassen musste. Das Duell zwischen der Mannschaft der Stunde und der Mannschaft des vergangenen Jahres überträgt Sky live und exklusiv, wahlweise als Einzelspiel und in der Original Sky Konferenz. Ab 14.00 Uhr begrüßen Moderator Michael Leopold und Sky Experte Didi Hamann am Samstag die Zuschauer zum "tipico Countdown" und stimmen auf die Spiele des Nachmittags ein, in denen unter anderem auch Borussia Mönchengladbach das erste Spiel seit Bekanntmachung des Abgangs von Trainer Marco Rose zum Saisonende bestreitet. Diese sowie die beiden weiteren Partien des Nachmittags überträgt Sky live und exklusiv, wahlweise als Einzelspiele und in der Original Sky Konferenz. Direkt im Anschluss treffen dann im "tipico Topspiel der Woche" der FC Schalke 04 und Borussia Dortmund aufeinander. Für beide Rivalen ist das Revierderby fast schon die letzte Chance, die Saison doch noch zu retten. Während den FC Schalke bereits neun Punkte vom rettenden Ufer trennen und der erste Abstieg seit 30 Jahren immer wahrscheinlicher wird, droht der BVB erstmals seit 2015 die UEFA Champions League zu verpassen. Der Rückstand auf den vierten Platz beträgt derzeit sechs Punkte. Beide benötigen am Samstag dringend einen Sieg, um mit einem Erfolgserlebnis in das letzte Saisondrittel zu gehen. Ab 17.30 Uhr begrüßen Sky Experte Lothar Matthäus und Moderator Sebastian Hellmann die Zuschauer zum Spiel auf Schalke. Neben der Live-Übertragung auf Sky Sport Bundesliga 1 bietet Sky die Partie auch in der "#CouchKurve" mit Florian Schmidt-Sommerfeld sowie im Scoutingfeed an. Exklusiv für Sky Q Kunden werden die Partie auf Schalke wie auch die Begegnung zwischen Frankfurt und dem FC Bayern am Nachmittag auch in Ultra HD und HDR auf Sky Sport Bundesliga UHD übertragen. Am "Super Sonntag" berichtet Sky ab 14.30 Uhr live. Zur Übertragung der Begegnungen zwischen Hertha BSC und RB Leipzig sowie der TSG Hoffenheim und Werder Bremen begrüßt Moderatorin Jessica Libbertz den Sky Experten Dennis Aogo im Studio. Ab 15.30 Uhr ist zudem auf Sky Sport Bundesliga 3 eine ausführliche Zusammenfassung der frühen Sonntagsbegegnung zwischen dem FC Augsburg und Bayer Leverkusen zu sehen. "Sky90 - die Unibet Fußballdebatte" und "Meine Geschichte - das Leben von Kevin Großkreutz" am Sonntag ab 11.30 Uhr auf Sky Sport News Am Sonntagvormittag um 11.30 Uhr meldet sich Moderator Patrick Wasserziehr mit der "Sky90 - die Unibet Fußballdebatte", um gemeinsam mit seinen Gästen den laufenden Bundesliga-Spieltag und aktuelle Fußball-Themen zu diskutieren. Im Fokus steht dieses Mal unter anderem das Spitzenspiel in Frankfurt, das Revierderby auf Schalke und der Achtelfinal-Auftakt in der UEFA Champions League. Im Anschluss dürfen sich Zuschauer auch auf eine neue Ausgabe von "Meine Geschichte - das Leben von ..." freuen. In der aktuellen Episode trifft Riccardo Basile auf Kevin Großkreutz. Der Weltmeister von 2014 war eines der prägenden Gesichter des vergangenen Jahrzehnts des BVB und war Teil der Mannschaft, die 2011 und 2012 Deutscher Meister wurde und 2013 das Finale der Königsklasse erreichte. Von 2009 bis 2015 spielte er für die erste Mannschaft seines Herzensvereins. Es folgten Stationen bei Galatasaray, dem VfB Stuttgart, Darmstadt 98 und dem KFC Uerdingen. Vor wenigen Wochen verkündete der 32-jährige Dortmunder das Ende seiner Profilaufbahn und ist seitdem für den TuS Bövinghausen in der sechstklassigen Westfalenliga aktiv. "Meine Geschichte - das Leben von Kevin Großkreutz" wird am Sonntag um 13.00 Uhr auf Sky Sport News ausgestrahlt. Neben der Ausstrahlung auf Sky Sport News laufen beide Sendungen auch im frei empfangbaren Livestream des Senders auf skysport.de und in der Sky Sport App verfügbar. "Dein Verein - die Bundesliga-Vorschau" am Freitag mit Erik Meijer und Mirko Slomka Wie an jedem Freitagabend eröffnet Sky den Bundesliga-Spieltag um 21.00 Uhr mit "Dein Verein - die Bundesliga-Vorschau" und liefert einen Überblick über das bevorstehende Bundesliga-Wochenende. Moderator Yannick Erkenbrecher, Erik Meijer und Mirko Slomka beleuchten die anstehenden Partien. Im Anschluss an die Vorschau beschäftigt sich die Runde mit dem Freitagsspiel der Bundesliga. In der Sendung "Die Bundesliga am Freitag - Highlights XXL" wird es ab 22.25 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 1 eine ausführliche Zusammenfassung und Einschätzungen zur Partie zwischen Arminia Bielefeld und dem VfL Wolfsburg geben. "Matchplan" am Donnerstag mit Jens Lehmann und Andreas Herzog Bereits am heutigen Donnerstag begrüßt Jan Henkel die Zuschauer zu einer neuen Ausgabe des Taktikformats "Matchplan". Im Mittelpunkt steht dieses Mal das Revierderby am Samstagabend, das Jan Henkel mit seinen Gästen fußballtaktisch unter die Lupe nehmen wird. Anlässlich dieser Partie sind es Jens Lehmann und Andreas Herzog, die jeweils in die Rolle des Trainers einer der beiden gegenüberstehenden Mannschaften schlüpfen. Lehmann wird dabei seinen Matchplan für den FC Schalke 04, Herzog den für Borussia Dortmund präsentieren. "Matchplan" wird heute Abend live um 19.00 Uhr auf Sky Sport News und auf Sky Sport Bundesliga 1 ausgestrahlt und steht im Anschluss auf Sky Q und skysport.de zum Abruf bereit. Die neue Freiheit bei Sky: Mit Sky Q oder dem flexiblen Streaming-Service Sky Ticket live dabei sein Die Fußball-Übertragungen sind mit Sky Q für Kunden mit einem Sky Fußball-Bundesliga Paket und/oder Sport Paket (sky.de) empfangbar, wahlweise im klassischen TV oder mit Sky Go auch mobil und unterwegs. Mit Sky Q sind Kunden flexibler denn je und haben die Möglichkeit, bereits nach der ersten Vertragslaufzeit auf ein Monatsabonnement zu wechseln. Sky Q mit Sky Go, HD-Qualität und das Entertainment-Paket sind als Standard inklusive. Mit Sky Q sind Kunden flexibler denn je und haben die Möglichkeit, bereits nach der ersten Vertragslaufzeit auf ein Monatsabonnement zu wechseln. Sky Q mit Sky Go, HD-Qualität und das Entertainment-Paket sind als Standard inklusive. Aktuell haben nur wenige Fans die Möglichkeit, die Spiele live im Stadion zu erleben. Da ist es wichtiger denn je, den Fans ein gutes Angebot zu machen. Sky Ticket bietet hier flexible Alternativen an (skyticket.de (https://skyticket.sky.de/bestellen/supersport?intcmp1=st:index:header:ssp)). Fans können sich schon ab EUR9,99 pro Monat in verschiedensten Varianten über die großartige Fußball-Vielfalt von Sky freuen. Ganz einfach online buchen und sofort losstreamen. Jederzeit kündbar. Der 22. Bundesliga-Spieltag bei Sky: Donnerstag: 19.00 Uhr: "Matchplan" zu FC Schalke 04 - Borussia Dortmund auf Sky Sport News Freitag: 21.00 Uhr: "Dein Verein - die Bundesliga Vorschau" auf Sky Sport Bundesliga 1 22.25 Uhr: "Die Bundesliga am Freitag - Highlights XXL" von Arminia Bielefeld - VfL Wolfsburg auf Sky Sport Bundesliga 1 Super Samstag: 14.00 Uhr: "tipico Countdown" und die Original Sky Konferenz auf Sky Sport Bundesliga 1 15.15 Uhr: Eintracht Frankfurt - FC Bayern München auf Sky Sport Bundesliga 2 und Sky Sport Bundesliga UHD 15.15 Uhr: Borussia Mönchengladbach - 1. FSV Mainz 05 auf Sky Sport Bundesliga 3 15.15 Uhr: 1. FC Köln - VfB Stuttgart auf Sky Sport Bundesliga 4 15.15 Uhr: SC Freiburg - 1. FC Union Berlin auf Sky Sport Bundesliga 5 17.30 Uhr: "Alle Spiele, alle Tore - die Interwetten Highlight-Show" auf Sky Sport Bundesliga 2 17.30 Uhr: Das "tipico Topspiel der Woche" FC Schalke 04 - Borussia Dortmund auf Sky Sport Bundesliga 1, Sky Sport Bundesliga UHD, in der "#CouchKurve" auf Sky Sport Bundesliga 3 und im Scoutingfeed auf Sky Sport Bundesliga 4 21.15 Uhr: "Alle Spiele, alle Tore - die Interwetten Highlight-Show" auf Sky Sport Bundesliga 1 Super Sonntag: 11.30 Uhr: "Sky90 - die Unibet Fußballdebatte" live auf Sky Sport News und Sky Sport Bundesliga 1 13.00 Uhr: "Meine Geschichte - das Leben von Kevin Großkreutz" auf Sky Sport News 14.30 Uhr: Hertha BSC - RB Leipzig und TSG 1899 Hoffenheim - SV Werder Bremen auf Sky Sport Bundesliga 1 15.30 Uhr: "Bundesliga kompakt", die Highlights von FC Augsburg - Bayer 04 Leverkusen auf Sky Sport Bundesliga 3 21.00 Uhr: "Alle Spiele, alle Tore - die Interwetten Highlight-Show" auf Sky Sport Bundesliga 1 Pressekontakt: Thomas Kuhnert External Communications / Sports Tel. +49 (0) 89 9958 6883 thomas.kuhnert@sky.de twitter.com/SkyDeutschland Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de | 18.02.2021 09:45:02

Der Auftakt der K.o. Phase in der UEFA ...

Unterföhring (ots) - - Im Achtelfinale (16.2 bis 17.3.2021) überträgt Sky im Rahmen der Original Sky Konferenz als einziger Anbieter alle Spiele und alle Tore der Königsklasse live, darüber hinaus ein exklusives Einzelspiel pro Abend - Die Hinspiele von RB Leipzig gegen den FC Liverpool und des BVB in Sevilla im Rahmen der Original Sky Konferenz jeweils bis zu 50 Minuten live - Die Einzelspiele FC Barcelona gegen PSG am Dienstag und FC Porto gegen Juventus Turin am Mittwoch in voller Länge live und exklusiv - Gäste im Studio: Sky Experte Lothar Matthäus und Ralf Rangnick am Dienstag, die Sky Experten Didi Hamann und Benedikt Höwedes am Mittwoch - Das Hinspiel des FC Bayern bei Lazio Rom sowie die Rückspiele aller vier deutschen Vereine überträgt Sky sowohl in voller Länge als auch in der Original Sky Konferenz live und exklusiv - Exklusiv für Sky Q Kunden: die Rückspiele aller vier deutschen Vereine auch live in UHD sowie die "Was hab' ich verpasst?"-Funktion bei allen Einzelspielen der Königsklasse - Die neue Freiheit bei Sky: Mit Sky Q oder dem flexiblen Streaming-Service Sky Ticket (https://skyticket.sky.de/bestellen/supersport/?intcmp1=st:navi:sp:na) live dabei sein Unterföhring (ots) - Unterföhring, 15. Februar 2021 - An diesem Dienstag startet die UEFA Champions League in die K.o.-Phase. In den kommenden vier Wochen erwarten Fußballfans bei Sky im Achtelfinale der Königsklasse insgesamt acht große europäische Fußballabende. Im Rahmen der Original Sky Konferenz (jeweils zwei Spiele pro Abend um 21.00 Uhr) wird Sky als einziger Anbieter alle 16 Spiele und alle Tore des Achtelfinals live zeigen. Darüber hinaus wird Sky an jedem der acht Abende ein Einzelspiel live und exklusiv übertragen. Den Auftakt macht aus deutscher Sicher RB Leipzig. Am Dienstagabend berichtet Sky ab 19.30 Uhr live und überträgt das Hinspiel der "Roten Bullen" gegen den zuletzt schwächelnden FC Liverpool in der Original Sky Konferenz bis zu 50 Minuten live. Außerdem zeigt Sky das Duell zwischen dem FC Barcelona und Paris Saint-Germain in voller Länge live und exklusiv. Moderator Sebastian Hellmann begrüßt im Studio den Sky Experten Lothar Matthäus und Ralf Rangnick, der zwischen 2012 und 2020 unter anderem als Sportdirektor und Trainer maßgeblichen Anteil an der Entwicklung von RB Leipzig zu einem Spitzenteam der Bundesliga hatte. Ebenfalls ab 19.30 Uhr berichtet Moderator Michael Leopold am Mittwoch mit den Sky Experten Didi Hamann und Benedikt Höwedes aus der Königsklasse. Neben der exklusiven Live-Übertragung der Partie des FC Porto gegen Juventus Turin zeigt Sky im Rahmen der Original Sky Konferenz auch den Auftritt des BVB beim FC Sevilla bis zu 50 Minuten live. In voller Länge werden die Einzelspiele von RB Leipzig sowie Borussia Dortmund jeweils ab Mitternacht ausgestrahlt. Analyse-Experte Erik Meijer ist an beiden Abenden im Studio im Einsatz. Beide Partien des FC Bayern und die Rückspiele aller deutschen Mannschaften im Achtelfinale live nur bei Sky Im weiteren Verlauf des Achtelfinals überträgt Sky unter anderem beide Duelle zwischen dem FC Bayern München und Lazio Rom live und exklusiv. Sowohl das Hinspiel im Stadio Olimpico (23. 2.) als auch das Rückspiel in der Allianz Arena (17.3.) wird Sky als Einzelspiel in voller Länge und auch im Rahmen der Konferenz als einziger Anbieter in Deutschland live übertragen. Auch von den Duellen der drei weiteren deutschen Vereine aus Dortmund, Leipzig und Gladbach überträgt Sky mehr live als jeder andere Anbieter in Deutschland. Die Hinspiele aller drei Vereine zeigt Sky diese und nächste Woche im Rahmen der Original Sky Konferenz jeweils bis zu 50 Minuten live. Wenn zwischen Borussia Dortmund und dem FC Sevilla (9.3.), dem FC Liverpool und RB Leipzig (10.3.) sowie Manchester City und Borussia Mönchengladbach (16.3.) die Entscheidungen fallen, können Fans ausschließlich bei Sky live dabei sein. Die Rückspiele aller vier deutschen Vereine überträgt Sky in Deutschland live und exklusiv in voller Länge. Exklusiv für Sky Q Kunden zeigt Sky alle vier Rückspiele der deutschen Vereine auf Sky Sport UHD zusätzlich auch live in Ultra HD. Exklusiv für Sky Q Kunden: die "Was hab' ich verpasst?"-Funktion auch in der Königsklasse Bereits seit Saisonbeginn verpassen Fußballfans mit Sky Q bei den Partien der Bundesliga keine entscheidende Spielszene mehr. Dank der neuen, smarten "Was hab' ich verpasst?"-Funktion können Schlüsselmomente wie Tore, Elfmeter, sowie Rote/ Gelb-Rote Karten während der Live-Übertragung jederzeit auf Knopfdruck abgerufen werden. Mit der Bild-in-Bild-Funktion können die Zuschauer den aktuellen Spielverlauf jederzeit im Auge behalten. Nach Aufruf der jeweiligen Highlight-Szene schaltet Sky Q nahtlos zurück und zeigt das Live-Spiel wieder im Vollbildmodus. Seit Kurzem steht dieser Service Sky Q Kunden auch bei den von Sky live übertragenen Einzelspielen der UEFA Champions League exklusiv zur Verfügung. Die neue Freiheit bei Sky: Mit Sky Q oder dem flexiblen Streaming-Service Sky Ticket live dabei sein Die Live-Übertragungen der UEFA Champions League sind mit Sky Q im Rahmen des Sport Pakets (sky.de) empfangbar, wahlweise im klassischen TV oder mit Sky Go auch mobil und unterwegs. Mit Sky Q sind Kunden flexibler denn je und haben die Möglichkeit, bereits nach der ersten Vertragslaufzeit auf ein Monatsabonnement zu wechseln. Sky Q mit Sky Go, HD-Qualität und das Entertainment-Paket sind als Standard inklusive. Außerdem können Fußballfans mit dem flexiblen Streaming-Dienst Sky Ticket (skyticket.de (https://skyticket.sky.de/bestellen/supersport/?intcmp1=st:navi:sp:na)) bei allen Live-Übertragungen aus der Königsklasse auf Sky Sport live dabei sein. Ohne lange Vertragsbindung schon für 9,99 Euro pro Monat. Ganz einfach online buchen und sofort losstreamen. Jederzeit kündbar. "Champions Corner" und die ersten Highlights im Free-TV auf Sky Sport News Auch wenn die Live-Übertragungen aus der Königsklasse den Abonnenten des Sky Sport-Pakets und den Nutzern von Sky Ticket vorbehalten bleiben, sind alle Fußballfans auf Sky Sport News während der laufenden Spiele näher dran als auf jedem anderen Sender im deutschen Free-TV. Moderatorin Katharina Kleinfeldt führt am Dienstag- und Mittwochabend jeweils ab 20.50 Uhr durch "Champions Corner". Mit Patrick Owomoyela, André Breitenreiter und Riccardo Basile wird sie an beiden Abenden das Geschehen in den Stadien begleiten und analysieren. Unmittelbar nach Spielende sind auf Sky Sport News in den "Late Night News" ab 23.00 Uhr bereits die ersten Spielszenen der Begegnungen des Abends zu sehen. Ab 0.00 Uhr sind in "Alle Spiele, alle Tore kompakt" die ersten ausführlichen Highlight-Zusammenfassungen aller Partien des Abends im Free-TV zu sehen. Die Achtelfinal-Hinspiele der UEFA Champions League in dieser Woche bei Sky: Dienstag: 19.30 Uhr: "Dienstag der Champions" und die Original Sky Konferenz auf Sky Sport 1 20.50 Uhr: FC Barcelona - Paris Saint-Germain auf Sky Sport 2 20.50 Uhr: "Champions Corner + Live" auf Sky Sport 3 20.50 Uhr: "Champions Corner" auf Sky Sport News Mittwoch: 19.30 Uhr: "Mittwoch der Champions" und die Original Sky Konferenz auf Sky Sport 1 20.50 Uhr: FC Porto - Juventus Turin auf Sky Sport 2 20.50 Uhr: "Champions Corner + Live" auf Sky Sport 3 20.50 Uhr: "Champions Corner" auf Sky Sport News Pressekontakt: Thomas Kuhnert Senior Manager External Communications/ Sports Tel. 089 / 99 58 68 83 Thomas.kuhnert@sky.de twitter.com/SkyDeutschland Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de | 15.02.2021 11:43:22

Lothar Matthäus und André ...

Unterföhring (ots) - - Moderator Patrick Wasserziehr meldet sich mit seinen Gästen am Sonntagvormittag um 11.30 Uhr auf Sky Sport News, komplettiert wird die Runde von Jörg Jakob, Chefredakteur Kicker - "Meine Geschichte - das Leben von Wout Weghorst" am Sonntag direkt im Anschluss um 13.00 Uhr und in der Wiederholung um 22.30 Uhr auf Sky Sport News - Neben der Ausstrahlung im Free-TV ist Sky Sport News unter anderem auch im frei empfangbaren Livestream auf skysport.de und in der Sky Sport App verfügbar Unterföhring (ots) - Unterföhring, 12. Februar 2021 - Am Sonntagvormittag um 11.30 Uhr meldet sich Moderator Patrick Wasserziehr mit einer neuen Ausgabe von "Sky90 - die Unibet Fußballdebatte" im Free-TV auf Sky Sport News. Gemeinsam mit seinen Gästen bespricht er die aktuellen Fußball-Themen. Neben dem laufenden Bundesliga-Spieltag steht auch die in der kommenden Woche beginnende K.o.-Phase in der UEFA Champions League im Fokus. Dieses Mal ist André Breitenreiter zu Gast. Der ehemalige Bundesliga-Stürmer startete nach dem Ende seiner aktiven Karriere 2011 seine Trainerlaufbahn. Unter anderem führte er den SC Paderborn zum Aufstieg in die Bundesliga und trainierte anschließend den FC Schalke, mit dem er in der Saison 2015/16 Platz fünf erreichte. Zuletzt war er bis Januar 2019 für Hannover 96 tätig. Aktuell ist er bei Sky Sport News dienstags und mittwochs regelmäßiger Gast in "Champions Corner" und begleitet dort die Spiele der Königsklasse im Free-TV. Komplettiert wird die Runde im Studio von Sky Experte Lothar Matthäus und Jörg Jakob, Chefredakteur des Kicker. Neben der Ausstrahlung auf Sky Sport News läuft die Sendung auch auf Sky Sport Bundesliga 1 und 2 sowie im frei empfangbaren Livestream auf skysport.de und in der Sky Sport App. "Meine Geschichte - das Leben von Wout Weghorst" am Sonntag im Anschluss an "Sky90" um 13.00 Uhr auf Sky Sport News Am Sonntag dürfen sich Zuschauer auch auf eine neue Ausgabe von "Meine Geschichte - das Leben von ..." freuen. Wenn Moderator Riccardo Basile bekannte Persönlichkeiten des Sports trifft, stehen die persönlichen Geschichten abseits des Spielfelds im Vordergrund. In der aktuellen Episode trifft er Wout Weghorst Der 28-jährige Mittelstürmer wechselte im Sommer 2018 zum VfL Wolfsburg und erzielte seitdem 47 Bundesliga-Treffer für die "Wölfe". Nur Robert Lewandowski konnte in diesem Zeitraum mehr Tore in der Bundesliga erzielen. Aktuell befindet sich der 1,97 Meter große Niederländer mit 14 Toren nach 20 Spieltagen in der Form seines Lebens und ist eines der Gesichter des Wolfsburger Höhenflugs in der laufenden Saison. "Meine Geschichte - das Leben von Wout Weghorst" wird am Sonntag um 13.00 Uhr auf Sky Sport News ausgestrahlt und steht auch im Livestream des Senders auf skysport.de und in der Sky Sport App zur Verfügung. In der Wiederholung läuft die Sendung am Sonntag um 22.30 Uhr und am Montag um 19.00 Uhr. Pressekontakt: Thomas Kuhnert External Communications / Sports Tel. +49 (0) 89 9958 6883 thomas.kuhnert@sky.de twitter.com/SkyDeutschland Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de | 12.02.2021 11:45:00

Anzeigen

Der BVB gegen Hoffenheim, Union gegen ...

Unterföhring (ots) - - Der "Super Samstag" und die Original Sky Konferenz ab 14.00 Uhr mit Esther Sedlaczek und Sky Experte Didi Hamann - Das "tipico Topspiel der Woche" zwischen dem 1. FC Union Berlin und dem FC Schalke 04 am Samstag ab 17.30 Uhr mit Sky Experte Lothar Matthäus und Sebastian Hellmann - Der "Super Sonntag" mit Jessica Libbertz und Manuel Baum ab 14.30 Uhr - "Sky 90 - die Unibet Fußballdebatte" am Sonntag ab 11.30 Uhr im Free-TV auf Sky Sport News - "Dein Verein - die Bundesliga-Vorschau" mit Hans Sarpei und Mirko Slomka am Freitag ab 21.00 Uhr, "Highlights XXL" zum Spiel RB Leipzig - FC Augsburg im Anschluss ab 22.25 Uhr. "Bundesliga kompakt" am Montag ab 22.30 Uhr mit Highlights von FC Bayern München - Arminia Bielefeld - "Matchplan" am Donnerstag um 19.00 Uhr auf Sky Sport News: Marcel Koller und Hannes Wolf präsentieren ihren Matchplan für die Begegnung zwischen Eintracht Frankfurt und dem 1. FC Köln - Exklusiv für Sky Q Kunden: Dortmund - Hoffenheim und Union Berlin gegen Schalke Samstag in UHD und in HDR - Die neue Freiheit bei Sky: Mit Sky Q oder dem flexiblen Streaming-Service Sky Ticket (https://skyticket.sky.de/bestellen/supersport/?intcmp1=st:navi:sp:na) live dabei sein Unterföhring (ots) - Unterföhring, 11. Februar 2021 - Sky überträgt am Samstag und Sonntag insgesamt sieben Partien des 21. Bundesliga (https://www.sky.de/fussball/bundesliga-live-191866)-Spieltags live und exklusiv. Am Samstag um 14.00 Uhr begrüßen Moderatorin Esther Sedlaczek und Sky Experte Didi Hamann die Zuschauer zum "tipico Countdown" und stimmen auf die Spiele des Nachmittags ein. Nach drei Niederlagen in den vergangenen vier Spielen zittert der BVB um die Qualifikation für die UEFA Champions League und benötigt gegen Hoffenheim dringend drei Punkte. Außerdem will Hertha BSC in Stuttgart im dritten Spiel unter Pal Dardai erstmals punkten. Diese sowie die beiden weiteren Partien des Nachmittags überträgt Sky live und exklusiv, wahlweise als Einzelspiele und in der Original Sky Konferenz. Direkt im Anschluss treffen der 1. FC Union Berlin und der FC Schalke 04 im "tipico Topspiel der Woche" aufeinander. Nachdem die Konkurrenz im Tabellenkeller zuletzt punkten konnte, müssen die Schalker in Berlin gewinnen, um zumindest noch in Sichtweite zum rettenden Ufer zu bleiben. Ab 17.30 Uhr begrüßen Sky Experte Lothar Matthäus und Moderator Sebastian Hellmann die Zuschauer zum Spiel im Stadion An Der Alten Försterei. Neben der Live-Übertragung auf Sky Sport Bundesliga 1 bietet Sky die Partie auch im Scoutingfeed auf Sky Sport Bundesliga 3 an. Exklusiv für Sky Q Kunden werden die Partie in Berlin wie auch die Begegnung zwischen Dortmund und Hoffenheim am Nachmittag auch in Ultra HD und HDR auf Sky Sport Bundesliga UHD übertragen. Am "Super Sonntag" berichtet Sky ab 14.30 Uhr live. Zur Übertragung der Begegnungen zwischen Eintracht Frankfurt und dem 1. FC Köln sowie dem VfL Wolfsburg und Borussia Mönchengladbach begrüßt Moderatorin Jessica Libbertz den Trainer Manuel Baum im Studio, der zuletzt bis kurz vor Jahresende den FC Schalke trainierte. "Sky90 - die Unibet Fußballdebatte" am Sonntag um 11.30 Uhr im Free-TV auf Sky Sport News Am Sonntagvormittag um 11.30 Uhr meldet sich Moderator Patrick Wasserziehr mit der "Sky90 - die Unibet Fußballdebatte", um gemeinsam mit seinen Gästen den laufenden Bundesliga-Spieltag und aktuelle Fußball-Themen zu diskutieren. Neben der Ausstrahlung auf Sky Sport News läuft die Sendung auch auf Sky Sport Bundesliga 1 und 2 sowie im frei empfangbaren Livestream auf skysport.de und in der Sky Sport App. "Dein Verein - die Bundesliga-Vorschau" am Freitag mit Hans Sarpei und Mirko Slomka Wie an jedem Freitagabend eröffnet Sky den Bundesliga-Spieltag um 21.00 Uhr mit "Dein Verein - die Bundesliga-Vorschau" und liefert einen Überblick über das bevorstehende Bundesliga-Wochenende. Moderator Stefan Hempel, Hans Sarpei und Mirko Slomka beleuchten die anstehenden Partien. Im Anschluss an die Vorschau beschäftigt sich die Runde mit dem Freitagsspiel der Bundesliga. In der Sendung "Die Bundesliga am Freitag - Highlights XXL" wird es ab 22.15 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 1 eine ausführliche Zusammenfassung und Einschätzungen zur Partie zwischen RB Leipzig und dem FC Augsburg geben. "Matchplan" am Donnerstag mit Marcel Koller und Hannes Wolf Bereits am heutigen Donnerstag begrüßt Jan Henkel die Zuschauer zu einer neuen Ausgabe des Taktikformats "Matchplan". Im Mittelpunkt steht dieses Mal die Begegnung zwischen Eintracht Frankfurt und dem 1. FC Köln am Sonntagnachmittag, die Jan Henkel mit seinen Gästen fußballtaktisch unter die Lupe nehmen wird. Anlässlich dieser Partie sind es Marcel Koller und Hannes Wolf, die jeweils in die Rolle des Trainers einer der beiden gegenüberstehenden Mannschaften schlüpfen. Koller wird dabei seinen Matchplan für den 1. FC Köln, Wolf den für die Frankfurter präsentieren. "Matchplan" wird heute Abend live um 19.00 Uhr auf Sky Sport News und auf Sky Sport Bundesliga 1 ausgestrahlt und steht im Anschluss auf Sky Q und skysport.de zum Abruf bereit. Die neue Freiheit bei Sky: Mit Sky Q oder dem flexiblen Streaming-Service Sky Ticket live dabei sein Die Fußball-Übertragungen sind mit Sky Q für Kunden mit einem Sky Fußball-Bundesliga Paket und/oder Sport Paket (sky.de) empfangbar, wahlweise im klassischen TV oder mit Sky Go auch mobil und unterwegs. Mit Sky Q sind Kunden flexibler denn je und haben die Möglichkeit, bereits nach der ersten Vertragslaufzeit auf ein Monatsabonnement zu wechseln. Sky Q mit Sky Go, HD-Qualität und das Entertainment-Paket sind als Standard inklusive. Mit Sky Q sind Kunden flexibler denn je und haben die Möglichkeit, bereits nach der ersten Vertragslaufzeit auf ein Monatsabonnement zu wechseln. Sky Q mit Sky Go, HD-Qualität und das Entertainment-Paket sind als Standard inklusive. Aktuell haben nur wenige Fans die Möglichkeit, die Spiele live im Stadion zu erleben. Da ist es wichtiger denn je, den Fans ein gutes Angebot zu machen. Sky Ticket bietet hier flexible Alternativen an (skyticket.de (https://skyticket.sky.de/bestellen/supersport?intcmp1=st:index:header:ssp)). Fans können sich schon ab EUR9,99 pro Monat in verschiedensten Varianten über die großartige Fußball-Vielfalt von Sky freuen. Ganz einfach online buchen und sofort losstreamen. Jederzeit kündbar. Der 21. Bundesliga-Spieltag bei Sky: Freitag: 21.00 Uhr: "Dein Verein - die Bundesliga Vorschau" auf Sky Sport Bundesliga 1 22.15 Uhr: "Die Bundesliga am Freitag - Highlights XXL" von RB Leipzig - FC Augsburg auf Sky Sport Bundesliga 1 Super Samstag: 14.00 Uhr: "tipico Countdown" und die Original Sky Konferenz auf Sky Sport Bundesliga 1 15.15 Uhr: Borussia Dortmund - TSG 1899 Hoffenheim auf Sky Sport Bundesliga 2 und Sky Sport Bundesliga UHD 15.15 Uhr: VfB Stuttgart - Hertha BSC auf Sky Sport Bundesliga 3 15.15 Uhr: Bayer 04 Leverkusen - 1. FSV Mainz 05 Sky Sport Bundesliga 4 15.15 Uhr: SV Werder Bremen - SC Freiburg auf Sky Sport Bundesliga 5 17.30 Uhr: "Alle Spiele, alle Tore - die Interwetten Highlight-Show" auf Sky Sport Bundesliga 2 17.30 Uhr: Das "tipico Topspiel der Woche" 1. FC Union Berlin - FC Schalke 04 auf Sky Sport Bundesliga 1, Sky Sport Bundesliga UHD und im Scoutingfeed auf Sky Sport Bundesliga 3 21.15 Uhr: "Alle Spiele, alle Tore - die Interwetten Highlight-Show" auf Sky Sport Bundesliga 1 Super Sonntag: 11.30 Uhr: "Sky90 - die Unibet Fußballdebatte" live auf Sky Sport News und Sky Sport Bundesliga 1 13.00 Uhr: "Meine Geschichte - das Leben von Wout Weghorst" auf Sky Sport News 14.30 Uhr: Eintracht Frankfurt - 1. FC Köln und VfL Wolfsburg - Borussia Mönchengladbach auf Sky Sport Bundesliga 1 21.00 Uhr: "Alle Spiele, alle Tore - die Interwetten Highlight-Show" auf Sky Sport Bundesliga 1 Montag: 22.30 Uhr: "Bundesliga kompakt", die Highlights von FC Bayern München - Arminia Bielefeld auf Sky Sport Bundesliga 1 Pressekontakt: Thomas Kuhnert External Communications / Sports Tel. +49 (0) 89 9958 6883 thomas.kuhnert@sky.de twitter.com/SkyDeutschland Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de | 11.02.2021 09:45:01

Amina Ndao wird Moderatorin bei Sky ...

Unterföhring (ots) - - Die 27-jährige Nürnbergerin ist seit 1. Februar für Sky tätig und hat ihren ersten Einsatz als Moderatorin am Mittwoch, 10. Februar ab 9.00 Uhr im Frühreport auf Sky Sport News - Neben der Ausstrahlung im Free-TV ist Sky Sport News unter anderem auch im frei empfangbaren Livestream des Senders auf skysport.de und in der Sky Sport App verfügbar Unterföhring (ots) - Unterföhring, 8. Februar 2021 - Am "Deadline Day" hat auch Sky Sport News Verstärkung bekommen. Seit dem 1. Februar ist Amina Ndao neu im Redaktionsteam und wird künftig als Moderatorin für den 24-Stunden-Sportnachrichtensender tätig sein. Ihren ersten Einsatz absolviert die 27-jährige Nürnbergerin am Mittwoch, 10. Februar ab 9.00 Uhr im Frühreport. Jenne Beckmann, Redaktionsleiter Sky Sport News: "Amina Ndao lebt für den Sport in all seinen emotionalen Facetten und bringt Erfahrungen vor, aber auch hinter der Kamera ins Team von Sky Sport News. Ich bin davon überzeugt, dass sie mit ihrer Kompetenz, Ausstrahlung und Persönlichkeit die Sky Zuschauer begeistern wird." Amina Ndao: "Egal ob als Zuschauerin, im Gespräch mit Athletinnen und Athleten oder wenn ich selbst aktiv bin: Seit ich denken kann, übt der Sport auf mich eine ganz besondere Faszination aus. Meiner ersten großen Liebe nicht nur privat, sondern auch beruflich nachzugehen, war immer mein Traum und die neue Herausforderung bei Sky Sport News ist ein fantastischer nächster Schritt." Zuletzt war Amina Ndao von 2018 bis 2020 als Redakteurin und Reporterin beim Streaming-Anbieter DAZN tätig, für den sie unter anderem in der UEFA Champions League und der 2. Bundesliga im Einsatz war. Darüber hinaus betreibt sie seit Anfang 2020 ihren eigenen Podcast "Sportgeflüster". Darin stellt sie in einer Porträt-Reihe unterschiedliche Gesichter und Geschichten aus der Welt des Sports vor. Zudem arbeitet Amina Ndao seit einem Jahr als Autorin bei RosaMag, einem Online-Lifestylemagazin für afrodeutsche Frauen, in dem sie regelmäßig schwarze Sportlerinnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vorstellt. Vor ihrer beruflichen Laufbahn absolvierte Amina Ndao ein duales Bachelor-Studium in International Business bei adidas und war im Anschluss daran bei dem Sportartikelhersteller für ein Jahr als Sportsmarketing-Trainee bei Real Madrid tätig. Sky Sport News - mehr als Sportnachrichten Sky Sport News ging am 1. Dezember 2011 auf Sendung und ist der erste und bis heute einzige 24-Stunden-Sportnachrichtensender im deutschen Fernsehen. Der Sender berichtet im Rolling-News-Prinzip rund um die Uhr umfassend und topaktuell aus der Welt des Sports - 24 Stunden täglich, sieben Tage pro Woche. Mit seinem flächendeckenden Reporternetzwerk in ganz Deutschland ist Sky Sport News immer ganz nah dran am Geschehen und informiert über alle wichtigen Sportereignisse. Seit Dezember 2016 ist Sky Sport News im Free-TV sowie im frei empfangbaren Livestream des Senders auf skysport.de und in der Sky Sport App zu sehen. Doch Sky Sport News bietet mehr als reine Sportnachrichten. In den knapp zehn Jahren seines Bestehens hat sich der Sender kontinuierlich weiterentwickelt und hat heute neben topaktuellen News auch eine Vielzahl an regelmäßigen Formaten und Specials im Programm. Dazu zählen unter anderem am Sonntag der langjährige Talk "Sky90 - die Unibet Fußballdebatte" und die Sendung "Meine Geschichte - das Leben von...", in der Persönlichkeiten aus dem Fußball in ihrem privaten Umfeld vorgestellt werden. Weitere regelmäßige Sendungen sind das wöchentliche "Transfer Update" und die Live-Begleitung der UEFA Champions League im Free-TV in "Champions Corner". Auch vor jedem Bundesliga-Spieltag sind Fans bei Sky Sport News an der richtigen Adresse. In der Taktik-Challenge "Matchplan" präsentieren immer donnerstags zwei Trainer bei Moderator Jan Henkel ihren Matchplan für eine Partie des anstehenden Spieltags. Darüber hinaus liefert das Vorschau-Magazin "Bundesliga Weekly" Einblicke ins deutsche Fußball-Oberhaus. In den Sendungen "Letzte Frage, bitte!" und "Gesagt. Gemeint!" zeigt Sky Sport News alles Wissenswerte aus den Pressekonferenzen der Vereine vor dem Bundesliga-Spieltag - sowohl als Live-Übertragungen als auch in der Analyse der wichtigsten Aussagen. Weitere Formate sind das innovative und interaktive Quiz "#KönigFußball - Weißt du mehr als wir?", das Motorsport-Magazin "Warm Up", mit dem Sky Sport News in jedes Grand-Prix-Wochenende der Formel 1 startet, und "Sky Gym - Train & Talk", in dem Nele Schenker jeden Monat Persönlichkeiten des Sports trifft, um mit ihnen gemeinsam ein Fitness-Work-Out zu absolvieren und über ganz persönliche Dinge rund um ihre Profi-Karriere zu sprechen. Pressekontakt: Thomas Kuhnert External Communications / Sports Tel. +49 (0) 89 9958 6883 thomas.kuhnert@sky.de twitter.com/SkyDeutschland Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de | 08.02.2021 12:00:05

Didi Hamann, Michael Sternkopf und ...

Unterföhring (ots) - - Moderator Patrick Wasserziehr meldet sich mit seinen Gästen am Sonntagvormittag um 11.30 Uhr auf Sky Sport News - "Meine Geschichte - das Leben von Daniel Didavi" am Sonntag direkt im Anschluss um 13.00 Uhr und in der Wiederholung um 22.30 Uhr auf Sky Sport News - Neben der Ausstrahlung im Free-TV ist Sky Sport News unter anderem auch im frei empfangbaren Livestream auf skysport.de und in der Sky Sport App verfügbar Unterföhring (ots) - Unterföhring, 5. Februar 2021 - Am Sonntagvormittag um 11.30 Uhr meldet sich Moderator Patrick Wasserziehr mit einer neuen Ausgabe von "Sky90 - die Unibet Fußballdebatte" im Free-TV auf Sky Sport News. Gemeinsam mit seinen Gästen bespricht er den laufenden Bundesliga-Spieltag und weitere aktuelle Fußball-Themen. Dieses Mal ist Michael Sternkopf zu Gast. Der 50-jährige Karlsruher wechselte 1990 vom KSC zum FC Bayern München und galt damals als eines der größten Talente des deutschen Fußballs. Weitere Stationen seiner insgesamt 16-jährigen Profi-Karriere, während der er 210 Bundesliga-Spiele absolvierte, waren Arminia Bielefeld, Borussia Mönchengladbach und der SC Freiburg. 2011 begab er sich aufgrund eines Burnout-Syndroms in ärztliche Behandlung. Heute gewährt er in Vorträgen Einblicke in seine Leidenszeit, berichtet über den Druck, dem er sich als junger Profi ausgesetzt sah, und schildert, wie er die schwierigste Phase seines Lebens überwunden hat. Außerdem ist Fritz von Thurn und Taxis im Studio. Der 70-Jährige kommentierte von 1993 bis 2017 unter anderem die Spiele der Bundesliga und er UEFA Champions League für Sky. Davor war er seit 1971 für den Bayerischen Rundfunk tätig. Komplettiert wird die Runde im Studio von Sky Experte Didi Hamann. Neben der Ausstrahlung auf Sky Sport News läuft die Sendung auch auf Sky Sport Bundesliga 1 und 2 sowie im frei empfangbaren Livestream auf skysport.de und in der Sky Sport App. "Meine Geschichte - das Leben von Daniel Didavi" am Sonntag im Anschluss an "Sky90" um 13.00 Uhr auf Sky Sport News Am Sonntag dürfen sich Zuschauer auch auf eine neue Ausgabe von "Meine Geschichte - das Leben von ..." freuen. Wenn Moderator Riccardo Basile bekannte Persönlichkeiten des Sports trifft, stehen die persönlichen Geschichten abseits des Spielfelds im Vordergrund. In der aktuellen Episode trifft er Daniel Didavi. Der 30-jährige Offensivspieler des VfB Stuttgart hatte während seiner Karriere immer wieder mit schweren Verletzungen zu kämpfen. Der gebürtige Nürtinger kam im Alter von sieben Jahren zum VfB und ist seitdem mit Ausnahme von drei Saisons in Nürnberg und Wolfsburg für die Schwaben im Einsatz. Zum Ende der aktuellen Saison läuft sein Vertrag in Stuttgart aus. "Meine Geschichte - das Leben von Daniel Didavi" wird am Sonntag um 13.00 Uhr auf Sky Sport News ausgestrahlt und steht auch im Livestream des Senders auf skysport.de und in der Sky Sport App zur Verfügung. In der Wiederholung läuft die Sendung am Sonntag um 22.30 Uhr und am Montag um 19.00 Uhr. Pressekontakt: Thomas Kuhnert External Communications / Sports Tel. +49 (0) 89 9958 6883 thomas.kuhnert@sky.de twitter.com/SkyDeutschland Original-Content von: Sky Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de | 05.02.2021 12:00:11

youTube Videos

Problem retrieving videos from provider: Not Found